Was bringt's?

Wer in der Musikbranche Neues probiert, viele Pläne und Ideen hat, wird manchmal mit der Frage konfrontiert, was bringt's eigentlich?

Diese Frage stelle ich mir selbst auch immer wieder.

Doch diese Frage soll nicht im Vordergrund stehen. Ob es wirklich was bringt, entscheidet sich vielleicht noch nicht im Moment.

Ob es wirklich was bringt, über dies und jenes zu schreiben; diese Frage lässt sich so nicht einfach beantworten.

So bin ich gerade nach Deutschland gefahren, um an der CD-Taufe von Jonathan Zelter dabei zu sein.

 

Objektiv gesehen, bringt es vielleicht nicht viel, ausser den vielen Spesen und Fahrkilometern.

Und dennoch mach ich es.

Weil ich davon überzeugt bin.

Weil es irgendwie ein Bauchgefühl oder was immer auch ist:

Das Engagement in dieser Branche wird sich lohnen.

Davon bin ich überzeugt.

Und vor allem erlebe ich auch immer wieder Künstler/-innen so wie  jetzt Jonathan Zelter, von dem ich überzeugt bin.

Und so bin ich auch von mir selbst überzeugt.

Das kommt gut.

Ist ja schon gut und macht viel Spass und Freude!

weiterlesen ...

Matthias Reim: Hochsensibel und stark

Das  war ja schon ein Erlebnis gestern, das Treffen mit Matthias Reim.

Zusammen mit Lebenspartnerin Christin Stark. Ein mega cooles Gespann!

Das sind Persönlichkeiten. Die reden nicht nach dem Wind. Sagen klipp und klar was sie denken und empfinden.

Und vertrauen auf die Kraft des eigenen Lebens.

Wunderbar!

Mehr über diese Begegnung und dieses intensive Gespräch gestern erfahren Sie demnächst!

weiterlesen ...

Kennen Sie Radio StarPlus?

Werner Greuter ist daran, ein Internetradio aufzubauen.

Die Musikpost.ch besucht den Radiomacher demnächst vor Ort und berichtet über das neue Medium.

https://radio-star-plus.com / 
weiterlesen ...

Neues Handy: Einstand feiern..

Dank dem Gespräch heute mit der Swisscom-Support-Mitarbeiterin fühle ich mich viel jünger: Neues, schlankeres Abo, aber weniger Kosten, schnellere Leitungen und und ...

Jetzt kann ich den Einstand mit dem Galaxy 7 feiern, fotografiert aber wohl noch mit dem Vorgängermodell!

14.04.2018

weiterlesen ...

5 Fragen an ...Hedgehog

Die beliebte Serie auf musikpost.ch geht weiter. Jetzt bin ich daran 5 Fragen an  Hedgehog zu stellen.

An der higa 2018 konnte ich dem Talk bei Tele Suedostschweiz zuschauen und gleich die Verbindung mit dem Management aufnehmen.

"Narben", ein Titel, dr mir auf Anhieb gefiel, ist jetzt auf der Frontseite platziert.

Uebrigens: Wenn Sie auch ein Video dort platzieren möchten, setzen Sie sich mit dr Redaktion in Verbindung.

Das Video muss den musikalischen Trend bei der Musikpost.ch entsprechen und es wird ein Unkostenbeitrag vereinbart.

 

Musikalische Grüsse

A. bühler

weiterlesen ...

Abschied vom Handy Galaxy 4+

Heute ist es soweit: Die Umstellung auf mein neues Galaxy 7.

Ist eine längere Geschichte geworden, denn die SIM Karte rutschte mir beim neuen Gerät in die Oeffnung; es folgte Termin beim Handy-Doktor und schliesslich eine Reparatur in der Samsung Werkstatt...

weiterlesen ...

50+1: Jetzt zählt jedes Jahr ...

Nichts ist so gerecht wie das Aelterwerden.

Tag für Tag.

Jahr für Jahr.

Nach 49 der schwierige Moment, die Krise, doch dann ging es mit 50 doch flott weiter und die Lebensqualität und Lebensfreude ist da wie noch nie:

50 Plus hat seine eigene Qualität.

Und so durfte ich gestern-am Josefstag-mit lieben Menschen den 51. Geburtstag feiern.

Herzlichen Dank allen für ihr Kommen und die angenehme Präsenz!

weiterlesen ...

Dienstag

Es gibt schon düstere News, wenn man momentan so die Zeitungen liest.

Menschen, die in der eigenen Dunkelheit gefangen sind und sich zu Monstern entwickeln, die vieles in den Abgrund mitreissen.

Doch es ist doch immer auch ein Umfeld, eine Gemeinschaft, ein Land, wo das das geschieht.

Und darum ist es so wichtig, die Räume, die Lebensräume feundlich, lieblich zu bewirtschaften und gestalten.

Damit es auch anderen wohl ist.

Damit es einen Sinn macht.

So dass die Musik erklingt.

Dass die Leute singen und musizieren mögen.

Dass es die Herzen froh macht.

Und es gibt so viel schöne Musik!

Tolle Musiker/-innen vierlorts. Viele Potentiale.

Wunderbar!

 

weiterlesen ...

Freude über das erste Abonnement

Na ja, den ersten Abonnementen gewonnen: Freude herrscht.

Komisch denken Sie?

Dabei muss man immer klein anfangen.

Ich erinnere mich an eine gewisse Schauspielerin: Nancy Davis.

Als sie den ersten Fanbrief bekam, heftete sie ihn an ihr Kleid und hüpfte damit den ganzen Tag rum.

Alle fanden das ein wenig störend und irritierend.

Nun. Nancy Davis wurde dann einmal eine wichtige Persönlichkeit ....

Früher las ich ihre Memoiren, wenn ich mich schlecht fühlte ....Wer war denn diese Lady mögen Sie sich fragen.

Alles verrate ich natürlich nicht, aber beim Googeln findet man heraus.

Und ich weiss einiges über sie 

 

 

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren