Stefan Mross und Anna Carina Woitschak in Grenchen

Der Name "Grenchen" war natürlich ein idealer Sprachenfänger für Stefan Mross. Er sprach es aus, dass es krachte und ächzte; doch so soll es sein , wenn Stefan sich über die Schweizer ein bisschen lustig macht. Es ist inzwischen Markenzeichen geworden.

Doch Grenche mausert sich zu einem Schlagermekka. Seit dem Frühling sind hier viele Grössen aus der Schlagerwelt aufgetreten und das Publikum reist aus der ganzen Schweiz an.

mross woitschak

Gestern war der Rahmen zwar fast ein wenig familiär, doch Stefan Mross und seine Anna Carina liessen sich die gute Laune nicht verderben. Sie gaben sich äusserst publikumsnah, begrüssten die Leute persönlich und nahmen es auch gelassen, wenn mal ein Playbacktitel nicht funktionierte. Durch und durch professionell und perfekt meisterten sie ihr inzwischen abendfüllendes Programm und freuten sich sichtlich am Singen und Beisammensein.

anna carina w

Das Publikum schätzte diese Ambiance und forderte mehrere Zugaben heraus. Auch gab es Ueberraschungsgeschenke für die Künstler.

mross w

 

Weitere  Bilder demnächst

 

 

Nach oben

Gesucht!

Mehr Infos »

Spenden

Mehr Infos »

Kontakt

A. Bühler
Hauptstrasse 29a
5330 Bad Zurzach