Ueli Bodenmann bei "Stauferkrone"

Ueli Bodenmann macht beim Schlagerwettbewerb "Stauferkrone" mit.

Mit dem Schweizer tritt ein Komponist und Interpret an, der 2015 den Alpen Grand Prix in Meran für sich entscheiden konnte. Mit den "Original Unterländer" gewann Bodenmann auch im 2016 den Alpen Grand Prix in der Sparte Volksmusik. Bodenmann prägt diesen Anlass seit einigen Jahren, indem er viele Kompositionen für andere KünsterInnen beisteuerte (www.uelis-wunschkonzert.com ).

Graham Bonney will es noch einmal wissen.

Der Schlagerstar der 1960er und 1970er Jahre, der mit „Supergirl“, „Siebenmeilenstiefel“ oder „Wähle 3-3-3“ die Hitparaden stürmte, tritt am 25. März beim internationalen Schlagerwettbewerb „Stauferkrone“ in Göppingen an. Mit guten Chancen, wie der gebürtige Engländer glaubt. Denn das Lied hat kein geringerer als die Komponisten-Legende Christian Bruhn für ihn geschrieben.

 

Zur„Stauferkrone“ haben noch andere Größen der Musikbranche ihren Hut in den Ring geworfen. So der österreichische Erfolgsproduzent Walter Wessely, der mit seinem „Down doobi doo dom dom“ Gitti Götz, der eine Teil des Erfolgsduos „Gitti & Erika“ ins Rennen schickt. Im Startfeld ist auch der ehemalige Frontsänger der „Bergkameraden“, Cornelius von der Heyden“, der mit „Zeitenwende“ einen Titel von Orazio Ragonesi interpretiert. Ebenfalls aus der Schweiz sind Cordula und Mario mit dabei (www.cordula-mario.ch ).

Die 16 Wettbewerbsteilnehmer der „Stauferkrone“ kommen aus Hamburg, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Bayern und Baden-Württemberg, sowie aus der Schweiz und Österreich.

Wer die „Stauferkrone“ gewinnt, darüber entscheidet eine siebenköpfige prominent besetzte Jury.

Den Wettbewerb moderiert der TV-Entertainer und Frontsänger der „Feldberger“, Hansi Vogt.

 

Für das Showprogramm haben die Veranstalter den Schlagersänger und langjährigen Moderator des „Musikantenstadls“, Andy Borg verpflichtet. Bei seinem einstündigen Auftritt wird Borg seine altbekannten Hits singen, aber auch neue Titel vorstellen.

Nach oben

Gesucht!

Mehr Infos »

Spenden

Mehr Infos »

Kontakt

A. Bühler
Hauptstrasse 29a
5330 Bad Zurzach