5 Fragen an Gabriel Streule

Gabriel Streule Gabriel Streule Bild SRF

Beim Silvesterstadl hatte die Ländlerkapelle "Holdrioo" ihren grössten Auftritt ihrer Karriere. Mit ihrem Titel "Alice" zeigten sie eine wunderbare Mischung aus Schlager und Volksmusik. Die Musikpost hat sich per Mail in Verbindung gesetzt und Gabriel Streule ein paar Fragen gesendet.

 

Musikpost.ch: Der Name "Holdrioo" steht gemäss eurer Homepage für "leichtlebiger Mensch". Haut ihr ab und zu auf den Putz?

Gabriel Streule: Wir haben gerne viel Spass und finden es super, wenn eine tolle Stimmung vorhanden ist.

MP: Du bist ein super Akkordeonist und hast eine wunderbare Stimme. Wie kam es dazu?

Gabriel: Mein Vater ist auch Akkordeonist bei den Warthbuebe und war Sänger bei den Hobbysängern. Ich schaute immer zu ihm hinauf und daher lernte ich mit 10 Jahren Akkordeon und sang hin und wieder zu den Liedern. Ich hab viel von ihm gelernt.

MP: Welche Ziele und Träume habt ihr für die Zukunft?

2015 03 29 potzmusig streule 18314948 960x600 c

Gabriel: Eine CD Produktion ist ein Ziel von uns.

MP: Wie habt ihr den Silvesterstadl in Graz erlebt?

Gabriel:Es war ein sehr erlebnisreicher Auftritt mit vielen tollen Leuten und eine Erfahrung, die wir immer in Erinnerungen behalten.

streule

Musikpost.ch: Müsst ihr bereits wieder arbeiten oder bleibt etwas Zeit zur Erholung?

Gabriel: Wir haben uns sehr schnell erholt und arbeiten alle wieder 100% ;)

 

Weitere Infos über diese pfiffige Ländlerkapelle:

www.holdrioo.ch

Nach oben

Gesucht!

Mehr Infos »

Spenden

Mehr Infos »

Kontakt

A. Bühler
Hauptstrasse 29a
5330 Bad Zurzach