Andy Borg singt bekannte Schlagerlieder

  • Freigegeben in News

Die schönen guten alten Schlager: sind immer noch die Besten! Das weiss wohl auch Andy Borg, der ein gutes Gefühl für Schlagertrends hat, schliesslich ist er ja ganz vorne dabei.

Andy Borg hat immer betont-auch als er noch Stadl-Moderator war-dass er eigentlich ein Musiker ist. Und in diesem Segment ist er jetzt wieder aktiver.

Seine neuste CD"Jugendliebe" enthält 14 bekannte Schlager von Kolleginnen und Kollegen, zu denen Andy eine spezielle Beziehung hat.

Hervorzuheben ist der Track Nr 10: Schwarze Madonna

Einfach schön!!!

 

Andy Borg gab auch Auskunft gegenüber der Musikpost.ch, als er ganz oben stand und die Musikpost noch in einer bescheiden  Anfangsphase sich befand.

 

"Die einfachen Mittel sind oft die wirksamsten", sagte er er damals gegenüber der Musikpost.ch in einem Telefoninterview.

 

update 1.09.2018banner musikpost.ch kontakt

 

 

weiterlesen ...

Michelle Ryser feiert mit Andy Borg

  • Freigegeben in News

Michel Ryser feiert auf dem Weissenstein. Dieser Berg hat ihr Glück gebracht, denn der Song dazu ist fast eine Hymne geworden.

Michelle Ryser feierte nicht allein: Ihr "Fernseh-Vater" Andy Borg kam  extra aus  Deutschland angereist zum 10-jährigen Bühnenjubiläum von Ryser.

 

Und dazu natürlich viele Gäste und Fans: Partystimmung auf dem Weissenstein.



Vor 10 Jahren stand Michelle Ryser bei dem legendären Musikantenstadl erstmals vor einer Fernseh-Kamera.

Jetzt waren sozusagen Vater und Tochter wieder vereint: auf dem Weissensetin natürlich!

IMG 4141


Als ANDY BORG auf der Bühne dann seine „Tochter“ spontan noch zu einem  gemeinsamen Duett aufforderte, welche die Beiden sichtlich gut gelaunt vortrugen, war die Begeisterung im Publikum
endgültig nicht mehr zu bremsen.


Hätte Andy Borg am nächsten Morgen früh nicht schon weiter nach Frankfurt zu  seinem nächsten Auftritt reisen müssen : Die Beiden würden vermutlich jetzt noch auf der Bühne stehen !


Entsprechend freuen wir uns bereits heute auf das kommende Jahr, wo am 23. August erneut die Party auf dem Weissenstein stattfindet, dann wiederum mit MICHELLE RYSER und als Stargast
hat sich dann bereits die Schlagerlegende G.G.ANDERSON angekündigt..

 

quelle/bilder infos: J. Thomet

update 27.08.2018

banner musikpost.ch kontakt

 

weiterlesen ...

Michelle Ryser empfängt Andy Borg auf dem Weissenstein

  • Freigegeben in News

Die quirlige Michelle Ryser mögen alle. Bald feiert sie ihr 10 jähriges Bühnenjubiläum. Auf dem Weissenstein empfängt sie ihren Förderer Andy Borg!

Lesen Sie das aktuelle Interview mit Michelle Ryser, jetzt auf der Schweizer musikpost.ch!

Musikpost.ch: Wie wurdest du eigentlich Volks Country Star?

MichelleRyser Pressefoto 2010

Michelle Ryser: Es zog mich schon früh auf die Bühne, zunächst aber als Tänzerin bei verschiedenen Tanzgruppen. Als ich eine Rolle im Musical Linie 1 bekam, befasste ich mich zum ersten Mal intensiv mit meiner Stimme. Nach und nach integrierte ich einige Countrysongs in meine Tanzshows und wurde dann eines Tages von einem Produzenten angesprochen, ob ich im Musikantenstadl dabei sein wolle. Von diesem Zeitpunkt an darf ich meinen Traum leben und kann zwischen 80 und 90 mal im Jahr auf den verschiedensten Bühnen im In- und Ausland stehen. Zurückblickend kann ich definitiv behaupten, dass ich ein absolutes Glückskind bin.

 

Musikpost.ch:  Du bist sehr quirlig unterwegs. Magst du als Lehrerin quirlige Kinder? Was bist du für eine Lehrerin?

 

Michelle Ryser: Ich mag fröhliche und aktive Kinder und finde es toll wenn sie mich Tag für Tag zum Staunen bringen. Ich liebe diesen Job, weil es mit den Kindern nie langweilig wird und ich bewundere ihre ehrliche und spontane Art wie sie durchs Leben gehen. Ich schätze mich selbst als sehr herzliche dennoch strenge Lehrerin ein mit vielen spontanen Einfällen und einer unbändigen Energie.

 

Musikpost.ch: Du hast den Weissenstein sehr bekannt gemacht. Deine Verbindung zu diesem „Hausberg?“

michelle Ryser

Michelle Ryser: Im Alter von 8 Jahren habe ich auf meinem Lieblingsberg den ersten ganz kleinen Auftritt vor Publikum gehabt. Damals noch tanzenderweise habe ich einen Song von Lou Bega performt. Als ich vor 5 Jahren auf der Suche nach einem geeigneten Lokal für meine Plattentaufte war, stand für mich fest, dass ich diese Feier nur auf dem Weissenstein im Wagenschopf des Restaurants Sennhaus machen kann. Mit dem Lied Hoch auf dem Weissenstein öffneten sich für mich erneut mehrere Türchen und ich darf nun als stolze Botschafterin von Solothurn unseren Hausberg in die Welt tragen. Wer einmal auf meinem Lieblingsberg war, versteht bestimmt sofort, warum ich mich dort so wohl fühle.

 

Musikpost.ch:  Privat ist von dir sehr wenig bekannt. Magst du ein wenig berichten?

 

Michelle Ryser: Ich bin ein absoluter Familienmensch, und für mich steht meine Familie an erster Stelle. Sie geben mir Kraft und unterstützen mich in allen Bereichen. Da ich auch privat ein absolutes Glückskind bin, kann ich dieses Gefühl an den Konzerten meinen Fans und in der Schule meinen Kindern weitergeben.

 

Musikpost.ch:  Welche weitern Gipfel, Berge und Höhen möchtest du im Leben noch erreichen?

 

Michelle Ryser: Am meisten wünsche ich mir, noch möglichst lange mit meiner Musik den Menschen Freude machen zu können. Ich bin absolut dankbar für die wundervollen musikalischen Stunden, welche ich bis jetzt verbringen durfte und freue mich auf alles was mir noch bevor steht. Nächstes Jahr feire ich bereits mein 10 Jähriges Bühnenjubiläum und freue mich auf eine fulminante Wagenschopfparty im Restaurant Sennhaus auf dem Weissenstein.

Als Ehrengast darf ich dort ein Förderer aus meinen musikalischen Anfängen begrüßen, Andy Borg.

Künstlerpage, Photos und weitere Infos:

www.michelle-ryser.com 

weiterlesen ...

Andy Borg: Album CD "Cara Mia"

  • Freigegeben in News
Dieses Album ist wie ein Brief an euch. Mein musikalischer Liebesbrief mit Liedern und Texten, die Träume erzählen, Sehnsüchte teilt und davon erzählt, was mir am Herzen liegt und was uns alle verbindet.

Weißt du noch...? Mit manchen Liedern geht es einem wie mit einer Lieblingsklamotte. Wir bewahren sie auf, wollen uns nicht von ihr trennen und halten sie in Ehren. Und dann ... kommt sie doch tatsächlich wieder in Mode! Auf vielfachen Fan-Wunsch habe ich die Lieder „In San Marino geht die Sonne auf" und „Gib acht auf Christine" mit ins Studio genommen, liebevoll daran gebastelt und sie mit aufs Album genommen. Es ist schon gar nicht mehr wahr, so lang ist es her, dass ich diese Songs das erste Mal für euch gesungen habe. Und noch immer zählen sie zu unseren Liebsten.

(...)

Viele Mädchennamen wurden schon besungen. Wie immer euer Schatz auch heißen mag – auf „Cara Mia" nenne ich sie „Sarah". Der kraftvolle Sommertitel gibt die ganze Energie ab, die man in den sonnigen Monaten getankt hat. Es gibt nichts Schöneres als dieses Leben spendende Licht, diese wohltuende Wärme und die leuchtenden Farben zu teilen. Sarah, du musst der Sommer sein! Im Sommer in den Sommer verliebt zu sein ist mehr als Worte, das ist ein Gefühl - genauso wie der Titel klingt.

Doch so mancher „Sommertraum" verfliegt auch wieder. Wie der Herbst ins Land zieht stellt sich diese romantische Ballade die Frage nach dem Warum...? Denn auch so ist die Liebe, kraftvoll, flüchtig und heiß, wie ein traumhafter Sommer. Und der Traum, der bleibt.

(...)

Euer Andy Borg

Mega-Erfolge wie „Die berühmten drei Worte", „Die Fischer von San Juan", „Arrivederci Claire" und „San Amore" sind der Soundtrack einer einmaligen musikalischen Karriere, die den personifizierte Evergreen auf den europäischen Musikbühnen auszeichnen. Mit seiner unverkennbaren, einfühlsamen Stimme singt sich Andy Borg 35 Jahre nach der Erstaufnahme von "Adios Amor" (1982) tief in die Herzen des Publikums. Schlagfertig, wortgewitzt und in den seltensten Fällen um eine Antwort verlegen. Seine Auftritte führen ihn Jahr für Jahr von den Niederlanden bis nach Italien, vom Elsass bis nach Polen durch viele Länder Europas.

www.andy-borg.de
weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren

Gesucht!

Mehr Infos »

Spenden

Mehr Infos »

Kontakt

A. Bühler
Hauptstrasse 30
5312 Döttingen AG